Piratenklasse
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.




Hausaufgabensymbole





Termine:


Am 28.08.2009 waren wir gemeinsam mit den Klassen 2a und 2b

im Frankenhof

Hier geht es zur Fotogalerie!

 
Unsere erste
Klassenpflegschaft fand im Klassenraum
statt am 24.08.2009
um 19.30 Uhr



Am 25.09.2009 fahren wir gemeinsam mit den Klassen 2a und 2b nach Marl.
Dort genießen wir "Klassik für Kinder" und sind schon ganz gespannt, was uns erwarten wird!




 Presse:

Blogs im Klassenzimmer






 



2014
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

:
Na hoffentlich haben alle Eltern eine Einvers
...mehr

Sonne:
Tolle Idee! Auch ich würde mich dafür interes
...mehr

christiane:
Liebe Sabine,habe heute deinen "Piratenblog"
...mehr

Barbara Hofmann:
von Barbara Hofmann:Ich bin von dem ganzen Za
...mehr

:
hi
...mehr



Captcha Abfrage



Penna
Hallo ihr Noobs
26.3.2010-15:10
Olivia W
Liebe Fr.Schäfer,
ich habe sie gegoogelt und finde diese schöne Seite.
Sie sind eine wunderbare Lehrerin.Ich vermisse sie und wünsche ihnen viel spaß mit ihrer neuen Klasse und hoffe auf ein neues Treffen :)
Ihre Olivia w
30.11.2009-16:38
Torwart
Ein Elefant wünscht allen Piraten und Käpten frohe Weihnachten und ein schönes 2009 ;)
19.12.2008-22:21
Disie
Hallo Piraten,
auch ich warte nun schon ganz gespannt auf den nächsten Montag Den Regenbogen werden wir hier auf jeden Fall auch mal zu Hause ausprobieren. Es grüßt und dankt für die schönen Bilder Disie :D
25.8.2008-17:50
BR
Hallo Pirateneltern, die Klassenleherin eurer Kinder hat viele wunderbare Ideen.Die aber öfter auch eure Hilfe benötigt. Es lohnt sich aber in jedem Fall, ich spreche da aus Erfahrung.Euren Kindern wünsche ich eine schöne und interessante Grundschulzeit.
LG B.R.
21.8.2008-16:32

Einträge ges.: 113
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 84
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 12.08.2008
in Tagen: 2075
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Unsere Klasse

Fotostrecke: Arbeit mit den Winter-Wichteln













































03.12.2009, 15.57 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die Adventszeit hat begonnen.....

Obwohl viele Kinder unserer Klasse Weihnachten aus religiösen Gründen nicht feiern, ist allen der Brauch des Adventkalenders bekannt.
Auch in unserer Klasse gibt es seit heute einen Adventkalender.
Einige Kinder haben ausgemusterte Socken mitgebracht. Diese und kleine Säckchen verbergen nun eine kleine Überraschung für jedes Kind.
Täglich losen wir aus, wer sein "Törchen" öffnen darf.


Jeden Tag dürfen wir in unserer Adventsspirale ein Teelicht mehr anzünden.

Morgens im noch dunklen Klassenraum bei wunderschönem Kerzenlicht singen wir gemeinsam fröhliche Lieder, die zur Jahreszeit passen.


01.12.2009, 15.24 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Auf der Schule....

Wir haben heute im 100er Buch geschrieben.










Ich spiele immer mit meinen Freundinnen gerne in der Pause.
Ich mag die Schule gern.
Alle Lehrer und die Lehrerinnen sind nett.

geschrieben von "Anneliese"

06.09.2009, 10.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

alles zusammen

Ich möchte erwachsen werden.
Unsere Klasse ist zu einem Ausflug gefahren.
Wir haben gerechnet.
Wir haben mit einem Thermometer gemessen:




Wir machen Sport.
Wir haben einen Stuhlkreis.


geschrieben von "der Tiger"

03.09.2009, 10.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alles Gute!

Die meisten Kinder haben heute noch einmal den Unfall vom vergangenen Freitag angesprochen.
Viele hatten schöne Bilder und Briefe für Timo dabei:
















Im Sitzkreis haben wir ausführlich über den Unfall gesprochen und darüber, was denn eigentlich mit einem geschieht, wenn man verunglückt.

Erst nachdem wir alle Fragen zufriedenstellend beantwortet haben, konnten wir uns unserem neuen Thema, dem Wetter, zuwenden.

Doch darüber berichten wir dann morgen!

24.08.2009, 16.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gute Besserung!

Lieber Timo,

wir alle wünschen Dir von Herzen, dass Du Dich von dem heutigen schlimmen Pausenunfall ganz schnell erholst!

Hoffentlich hast Du die Operation gut überstanden!
Wir freuen uns schon darauf, Dich wiederzusehen!

Alle unsere Daumen sind gedrückt, dass es Deinem Arm bald wieder besser geht!!!




Ganz herzliche Grüße
von allen Klassenkameradinnen und -kameraden und von Frau Schäfer

P.S. Wir denken ganz fest an Dich!


21.08.2009, 15.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zeiträuber

Heute lag im Stuhlkreis ein sehr seltsames Plakat:




Ohne dass dazu etwas erklärt worden wäre, gingen bereits die ersten Finger in die Höhe und die Ideen sprudelten nur so.




Obwohl es in unserem Klassenraum unerträglich heiß war und das Lernen und Denken uns sehr schwer fiel, brachten die Kinder viele Ideen ein:

"Das ist einer, der nur Uhren klaut!"

"Das ist ein Räuber, der den anderen Menschen ihre Zeit klaut!"

"Das ist so, wie wenn du trödelst, dann geht die Zeit vorbei und du schaffst ja nichts."

"Das ist einer, der alles klaut und dann muss er für eine Zeit ins Gefängnis."

"Das ist, wenn man die Zeit vergeudet."


Wir stellten fest, was Zeit eigentlich ist und wie wichtig unsere Lernzeit morgens in der Schule eigentlich ist.
Gemeinsam überlegten wir, wie wir uns selber manchmal die eigene Zeit stehlen und es kamen viele gute Ideen dabei heraus:












Wir merkten sehr schnell, dass wir alle schon einmal ein "Zeiträuber" waren und überlegten weiter, wie wir mit dem Wissen um die kostbare Zeit denn nun umgehen wollen.

Auch hierbei hatten viele Kinder gute Ideen.

"Wenn einer uns die Zeit moppst, dann muss er uns auch Zeit schenken!" erklärte ein Kind.
Nur, wie schenkt man anderen Kindern denn Zeit?

"Der kann ja auch mal die Stühle hochstellen!"

"Da kann man ja mal machen, dass der fegt für uns alle!"

"Der muss was machen, wo wir die Zeit wieder sparen können!"

"Aufräumen oder Hefte verteilen."

"Oder mal so das Altpapier wegbringen."

"Oder Sachen austeilen oder einsammeln oder stempeln."

Wir einigten uns darauf, dass der "Zeiträuber" als Plakat vorläufig bei uns in der Klasse hängen bleibt.

Gemeinsam betrachteten wir auch noch die kleinen Zeiträuberkärtchen und die Zettel, auf denen aufgeschrieben werden kann, wenn jemand es zu doll treibt, mit der Zeitklauerei.




Anschließend mussten wir uns bei einigen Lieder wieder erholen.
Die neuen Erstklässler kamen zu Besuch und wir sangen mit ihnen "EIn Tiroler wollt jodeln gehn".
Nur die letzte Strophe, die haben wir noch nicht verraten, da müssen die Erstklässler nochmal wieder kommen zu uns......


 

20.08.2009, 14.33 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der erste Schultag nach den Ferien!

Das war ganz schön aufregend.
Die anderen Kinder wiederzusehen, die Lehrer, aber auch den Klassenraum.
Da hatte sich bei den "Piraten" ja einiges verändert.

"Unser Raum ist kleiner geworden, irgendwie!" war sich ein Junge sicher. Nicht kleiner, aber immer voller......

Kleine Kärtchen auf den Tischen begrüßten alle frischen Zweitklässler:







So fand jeder schnell seinen neuen Sitzplatz.

Nach einer ausführlichen Erzählrunde im neuen Bänkchenkreis - in den Ferien erlebt man eben so einiges - mussten wir direkt mit den anderen beiden zweiten Schuljahren zur Probe.

Morgen nämlich kommen ja die neuen I-Männchen, die möchten sicher auch ganz herzlich und nett begrüßt und aufgenommen werden.

Viele Kinder hatten extra in den Ferien einen kleinen Satz auswendig gelernt und trotz aller Aufregung gelang die Probe schon recht gut:




Erstmal hieß es jedoch warten, bis wir an der Reihe waren.
Leise zu warten ist nicht immer einfach, aber irgendwann kamen dann auch wir mal an die Reihe.




"Die Ferkel trinken an der Sau
Zehn Ferkel sind es ganz genau!"




"Das Yak gibt MIlch, kann Lasten tragen,
und zieht auch noch den Leiterwagen!"





"Der TIger schleicht auf weichen Pfoten,
ihn anzufassen ist verboten!"

Munter geht es durch das ganze ABC.




Und weil wir heute ja noch nicht zu viel verraten dürfen, können wir erst morgen Fotos von unserem tollen Tanz und dem gemeinsamen Singen zeigen.

Nach der Probe mussten wir auch in der Klasse noch hart arbeiten.
Da hieß es alle neuen Hefte zu verstauen, aufzuräumen und alles zu ordnen.

Die erste Schulwoche ist immer sehr trubelig.

Nun warten wir gespannt auf die Einschulung morgen und berichten dann, wie es bei uns weitergeht!

17.08.2009, 17.11 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Stundenplan




Download Stundenplan
 

15.08.2009, 10.51 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herzlich Willkommen in Klasse 2!

Liebe "Piraten"!

Erinnert Ihr Euch noch an den letzten Schultag vor den Sommerferien?



Ich glaube, wir alle waren ganz schön froh, als wir endlich in die Ferien starten konnten!

Nun sind die Ferien schon fast wieder um und ich freue mich darauf, Euch am Montag um 8.00 Uhr gesund und munter wiederzusehen.

In den letzten Tagen habe ich schon einiges für unser gemeinsames Arbeiten vorbereitet.
Auch den Klassenraum habe ich wieder eingerichtet und dabei kleine Veränderungen vorgenommen.
Doch schaut selber!
Entdeckt Ihr, was neu ist und was uns aus Klasse 1 erhalten geblieben ist?











































Am Montag habt Ihr von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr Schule. Sicherlich habt Ihr das aber schon in dem Brief gelesen, den ich Euch geschickt habe.
Es wäre toll, wenn Ihr Eure Hefte und Materialien schon mitbringen könntet, dann räumen wir gleich am ersten Tag alles ordentlich ein und können rasch mit dem Arbeiten beginnen.

Euren Stundenplan werde ich heute Nachmittag schon hier einstellen, so dass Eure Eltern oder Ihr ihn bereits herunterladen und anschauen könnt.

Ich wünsche Euch schöne restliche Ferientage und freue mich auf Montag!
Ganz liebe Grüße
S. Schäfer

15.08.2009, 10.26 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL