Piratenklasse
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.




Hausaufgabensymbole





Termine:


Am 28.08.2009 waren wir gemeinsam mit den Klassen 2a und 2b

im Frankenhof

Hier geht es zur Fotogalerie!

 
Unsere erste
Klassenpflegschaft fand im Klassenraum
statt am 24.08.2009
um 19.30 Uhr



Am 25.09.2009 fahren wir gemeinsam mit den Klassen 2a und 2b nach Marl.
Dort genießen wir "Klassik für Kinder" und sind schon ganz gespannt, was uns erwarten wird!




 Presse:

Blogs im Klassenzimmer






 



2014
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Birgit Kirchhof:
Wo kann man diese Labyrinthe bekommen?? Das w
...mehr

:
:( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(
...mehr

:
Na hoffentlich haben alle Eltern eine Einvers
...mehr

Sonne:
Tolle Idee! Auch ich würde mich dafür interes
...mehr

christiane:
Liebe Sabine,habe heute deinen "Piratenblog"
...mehr



Captcha Abfrage



Ruth F.
Ich lese mit Interesse ihre Seite und finde sie sehr gut :ok:
5.8.2014-20:26
Penna
Hallo ihr Noobs
26.3.2010-15:10
Olivia W
Liebe Fr.Schäfer,
ich habe sie gegoogelt und finde diese schöne Seite.
Sie sind eine wunderbare Lehrerin.Ich vermisse sie und wünsche ihnen viel spaß mit ihrer neuen Klasse und hoffe auf ein neues Treffen :)
Ihre Olivia w
30.11.2009-16:38
Torwart
Ein Elefant wünscht allen Piraten und Käpten frohe Weihnachten und ein schönes 2009 ;)
19.12.2008-22:21
Disie
Hallo Piraten,
auch ich warte nun schon ganz gespannt auf den nächsten Montag Den Regenbogen werden wir hier auf jeden Fall auch mal zu Hause ausprobieren. Es grüßt und dankt für die schönen Bilder Disie :D
25.8.2008-17:50

Einträge ges.: 113
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 86
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 12.08.2008
in Tagen: 2242
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Schreiben und Lesen

Spaß mit Zungenbrechern

In den letzten Tagen arbeiten wir verstärkt mit der Zungenbrecher Kartei.
Zwar brechen wir uns manchmal wirklich die Zungen, dafür haben wir aber viel zu lachen.
Und das Lesen üben wir gleichzeitig auch noch:











21.09.2009, 19.08 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

richtig - falsch

Manchmal hilft die Selbstkontrolle auf den rechten Weg:





21.09.2009, 18.11 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Portfolioarbeit

Eindrücke unserer Portfolioarbeit:
































21.09.2009, 18.09 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leseportfolio 1

Heute war es endlich so weit.
Wir lernten gemeinsam den Aufbau aller Stationen kennen:




Gemeinsam besprachen wir die Regeln und das Arbeiten im bzw. am Leseportfolio.
In den grünen Umschlägen stecken einfache Aufgaben, die gelben sind ein wenig schwieriger und die roten Aufgaben sind echte Profiaufgaben.













Wir sahen uns die einzelnen Symbole an und merkten uns, was sie zu bedeuten haben.








Und endlich durfte jeder mit der Aufgabe beginnen, die er sich für den Anfang ausgesucht hatte.





Einige Kinder schrieben Steckbriefe.





Andere malten Fotos ab.





Die  ersten Werke wurden in die Portfoliomappen geheftet.





Bei manchen Aufgaben musste man arg überlegen.





Und einige wagten sich direkt an ganze Geschichten....





Manches musste überarbeitet werden....





..... und anderes war nahezu perfekt.































Am Ende waren sich alle einig, dass die Zeit doch wohl viel zu kurz gewesen ist!
Morgen haben wir mehr Zeit und können uns ganz lange mit Gobo beschäftigen!




16.09.2009, 15.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Monster vom blauen Planeten

Es gab einmal einen Planeten, der hieß Galabrazolus. Da gab es ein Monster, das hieß Gobo.
Da gab es auch andere Monster.
Dann hatte Gobo irgendwann Geburtstag. Er bekam ein Raumschiff geschenkt.
Und dann wollte er einen Ausflug machen......
Und dann flog er zur Erde. Und dann landete er........







Es war einmal ein Mädchen, das Mädchen das hieß Erdenmonster.
Der Gobo wollte so gern ein Haustier. Als der Gobo dieses Mädchen gesehen hatte, hatte der Gobo zu diesem Mädchen gesagt: "Du bist mein Haustier!"


16.09.2009, 15.14 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schönschreibheft

Wir haben das Schönschreibheft bekommen.
Das ist zum Schreiben und das hat Spaß gemacht.



Und wir konnten uns eins aussuchen.


geschrieben von A.

04.09.2009, 10.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wandzeitung

Heute haben wir zu ganz großen Fotos eine Wandzeitung gestaltet.
Jeder hat sich ein Foto von unserem Ausflug ausgesucht und dazu etwas geschrieben.


















Frau Schäfer war ein bisschen anstrengend.
Sie hat über hundertmal gesagt: "Ihr schreibt aber bitte in ganzen Sätzen!" oder manchmal auch:
"Denkt daran, vollständige Sätze zu schreiben!"

Vielleicht hat sie es auch tausendmal gesagt.




Zuletzt haben wir die Fotos an den Schrank geklebt.
Und die Sätze auch dazu.



geschrieben von "Amrei"

31.08.2009, 15.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Von Katzen, Schafen und Schweinen!

Wer sagt denn, dass Abschreiben langweilig sein muss?
In der ersten Klasse haben wir mit der Schreibschrift begonnen. Jetzt  heißt es, die Schrift zu trainieren, zu üben und vor allem so zu schreiben, dass wir sie auch lesen können.

Im Kreis lagen heute allerhand Karteien und Heftchen:



Hefte mit lustigen Schweinen, mit Katzen und sogar mit Schafen.

Zu jedem Heft gibt es viele Karteikarten mit kurzen Texten in Schreibschrift.
Zunächst schauten wir uns die ganzen lustigen Bilder an.
Da fahren Schafe Schlittschuh, da sitzt ein Kater auf der Toilette und ein Schwein liegt im Krankenbett.

Es gab einiges zu erzählen und vor allem zu lachen.

Jedes Kind suchte sich eines der vier Hefte aus und als kleines Geschenk gab es einen schwarz schreibenden Tintenroller dazu.
Jetzt, im zweiten Schuljahr, muss man nicht mehr immerzu mit dem Bleistift schreiben.

Die Arbeit mit den Abschreibkarteien wurde geklärt und eifrig machten sich alle "Piraten" direkt ans Werk:

















Trotz der nahezu unerträglichen Hitze in unserem Klassenraum arbeiteten alle konzentriert und sehr motiviert.
Einige Kinder schrieben in kürzester Zeit gleich mehrere Texte ab.









Die Hefte bleiben in der Klasse und stehen während der Freiarbeitsphasen zur Verfügung.
Mal schauen, wann die ersten Hefte vollendet werden!

Heute wurde bereits sehr intensiv und richtig toll in ihnen gearbeitet!


19.08.2009, 15.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wo das "z" so alles steckt!

Fast alle Kinder der Klasse hatten heute wunderbare "Z"-Sachen mit. Unser Teppich wurde zu einer kleinen Ausstellung.




Z wie Zahnbürste




Oder auch Z wie Zettel.




Auch eine Zitrone durfte nicht fehlen.




Sogar ein Zebra besuchte uns.




Hmmm, leckerer Zwieback lag herum.




Zucker und Salz fanden auch ihren Weg in die kleine Ausstellung!




Und was steckt dort in der Tüte? Etwa eine Zwiebel....??




Aber was hat bloß der Anspitzer mit dem "Z" zu tun?





Ein großes Herz und eine kleine Kerze haben etwas gemeinsam.





Eine Zange wurde auch mitgebracht! Toll!

Da gab es mächtig viel zu sprechen, zu hören und zu lauschen.
Wer hätte gedacht, dass das "Z" so oft zu finden ist?

27.02.2009, 17.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Nicht jeder kann alles.....

Die Tiere freuen sich sehr auf die Schule.
Doch dann merken sie schnell, dass die Schule gar nicht immer großen Spaß macht.
Dabei bemüht sich das Pferd doch so sehr, den Baum hochzuklettern und dennoch gelingt es kaum.
Auch der Elefant lernt, trotz aller Übung, das Fliegen einfach nicht und die kleine Raupe frisst sowieso lieber Blätter statt zu fliegen......

Nicht jeder kann alles, aber alle können etwas besonders gut!

Was können wir besonders gut?
Was fällt uns schwer und gibt es auch Dinge, die wir einfach gar nicht lernen können....??




















12.02.2009, 15.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL