Piratenklasse




Hausaufgabensymbole





Termine:


Am 28.08.2009 waren wir gemeinsam mit den Klassen 2a und 2b

im Frankenhof

Hier geht es zur Fotogalerie!

 
Unsere erste
Klassenpflegschaft fand im Klassenraum
statt am 24.08.2009
um 19.30 Uhr



Am 25.09.2009 fahren wir gemeinsam mit den Klassen 2a und 2b nach Marl.
Dort genießen wir "Klassik für Kinder" und sind schon ganz gespannt, was uns erwarten wird!




 Presse:

Blogs im Klassenzimmer






 



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Annette:
Hallo! Von welchem Verlag ist die tolle Zunge
...mehr

Tina:
Hallo, wie hast du das mit dem Kopieren organ
...mehr

:
Hat die Labyrinthe jemand gefunden? Würde sie
...mehr

Birgit Kirchhof:
Wo kann man diese Labyrinthe bekommen?? Das w
...mehr

:
:( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(
...mehr



Captcha Abfrage



Ruth F.
Ich lese mit Interesse ihre Seite und finde sie sehr gut :ok:
5.8.2014-20:26
Penna
Hallo ihr Noobs
26.3.2010-15:10
Olivia W
Liebe Fr.Schäfer,
ich habe sie gegoogelt und finde diese schöne Seite.
Sie sind eine wunderbare Lehrerin.Ich vermisse sie und wünsche ihnen viel spaß mit ihrer neuen Klasse und hoffe auf ein neues Treffen :)
Ihre Olivia w
30.11.2009-16:38
Torwart
Ein Elefant wünscht allen Piraten und Käpten frohe Weihnachten und ein schönes 2009 ;)
19.12.2008-22:21
Disie
Hallo Piraten,
auch ich warte nun schon ganz gespannt auf den nächsten Montag Den Regenbogen werden wir hier auf jeden Fall auch mal zu Hause ausprobieren. Es grüßt und dankt für die schönen Bilder Disie :D
25.8.2008-17:50

Einträge ges.: 113
ø pro Tag: 0
Kommentare: 89
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 12.08.2008
in Tagen: 3387
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Leseportfolio 1

Heute war es endlich so weit.
Wir lernten gemeinsam den Aufbau aller Stationen kennen:




Gemeinsam besprachen wir die Regeln und das Arbeiten im bzw. am Leseportfolio.
In den grünen Umschlägen stecken einfache Aufgaben, die gelben sind ein wenig schwieriger und die roten Aufgaben sind echte Profiaufgaben.













Wir sahen uns die einzelnen Symbole an und merkten uns, was sie zu bedeuten haben.








Und endlich durfte jeder mit der Aufgabe beginnen, die er sich für den Anfang ausgesucht hatte.





Einige Kinder schrieben Steckbriefe.





Andere malten Fotos ab.





Die  ersten Werke wurden in die Portfoliomappen geheftet.





Bei manchen Aufgaben musste man arg überlegen.





Und einige wagten sich direkt an ganze Geschichten....





Manches musste überarbeitet werden....





..... und anderes war nahezu perfekt.































Am Ende waren sich alle einig, dass die Zeit doch wohl viel zu kurz gewesen ist!
Morgen haben wir mehr Zeit und können uns ganz lange mit Gobo beschäftigen!




16.09.2009, 15.34

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden